Hillary

Woran hat es gelegen? Was ist dieses schlimme Verbrechen, dass Hillary Clinton begonnen hat, dass ihr amerikanischen Wähler einen Menschen wie Donald Trump dieser Frau vorzieht? Was hat sie für euch unwählbar gemacht? Ich kann ja verstehen, wenn sie nicht jedermanns Liebling ist. Aber dafür DIESE Alternative? Wie verzweifelt und unzufrieden muss die Mehrheit von euch Wählern doch sein! Wobei das ja nicht die ganze Wahrheit ist. Erst das Wahlsystem hat den eindeutigen Sieg möglich gemacht. Aber schon die Tatsache, das es absolut gesehen ein Kopf an Kopf Rennen war, lässt mich ratlos zurück. War es der Umstand, dass die Frau taktisch vor ging? Ihr Leben lang. Dass sie immer schon ihre Ziele erreichen wollte? Wer hat ein Solches nicht schon einmal hartnäckig verfolgt. Ist dafür vielleicht auch andere Wege gegangen, unkonventionelle? Wisst ihr denn, was ihre Ziele waren? Werft ihr der Frau vor, dass sie ihren Stil einige Male in ihrem 68 jährigen Leben änderte? Ich spreche von Äusserlichkeiten, der Kleidung, der Frisur usw. Oder war es das, dass sie mit 17 Jahren eine andere politische Meinung hatte als heute? Oder ist es doch die E-Mail Affäre? Oder der Umstand, dass sie ihren Mann, dessen Wahl zum Präsidenten im übrigen massgeblich auf Hillary’s Engagement zurück zu führen war, damals nicht verlassen hat? Vielleicht tat sie das, weil sie möglicherweise ein höheres Ziel vor Augen hatte. Aber egal, das geht mich ja sowieso nichts an. So wie niemanden. Ich habe gegoogelt, habe dabei verschiedene Berichte aus vertrauenswürdigen Quellen gelesen und doch nicht herausgefunden, weswegen sie so dermassen unbeliebt ist. So sehr, dass die Hälfte der amerikanischen Urnengänger lieber Trump wählt. Vielleicht hat jemand eine plausible Antwort für mich.

Wie dem auch sei, die Amerikaner und die Welt müssen mit den Tatsachen leben. Gespannt (leicht angespannt trifft es wohl eher) blicke ich auf die Amtszeit dieses Mannes, welcher demnächst das Zepter schwingen wird. Immerhin, das kann er ja hervorragend. Möge es ihm gelingen, die richtigen Leute um sich zu versammeln (so wie damals bei der Erbauung des Trump Towers), welche in der Lage sind die notwendige Schadensbegrenzung zu betreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


3 + 9 =